Meldungsübersicht
Mercedes-Benz und smart auf der Vienna Autoshow 2019
Der Mercedes-AMG ONE wird als erstes Serienfahrzeug Formel 1-Hybrid-Technologie in einem straßenzugelassenen Fahrzeug erlebbar machen. Auf der Vienna Auto Show ist das exklusive Hypercar erstmals in Österreich zu sehen. Ebenfalls Österreich-Premiere feiern der Mercedes-Benz GLE und der Mercedes-AMG A 35. Der neue GLE kommt im ersten Quartal 2019 auf den Markt. Auf der Vienna Auto Show ist mit dem GLE 450 4MATIC der mit 48-Volt-Technologie konsequent elektrifizierte Reihen-Sechszylinder-Benziner zu sehen. Der A 35 4MATIC ist ein komplett neues Einstiegsmodell in die Welt der Driving Performance.
Das neue Mercedes-Benz CLA Coupé
Das neue Mercedes-Benz CLA Coupé ist nicht nur das emotionalste Fahrzeug seiner Klasse, sondern auch ein hochintelligentes: Vom MBUX Interieur-Assistenten, der Bedienwünsche an Bewegungen erkennt und den Innenraum mit Intelligenz ausstattet, über Augmented Reality bei der Navigation und dem Verstehen von indirekten Sprachbefehlen bis zu ENERGIZING COACH mit individuellen Fitness-Empfehlungen bietet der neue CLA eine Vielzahl von cleveren Lösungen.
Start ins neue Jahr mit der Weltpremiere einer Design-Ikone
Auf der CES 2019 beginnt die Marke mit dem Stern das neue Jahr mit der Weltpremiere des neuen Mercedes-Benz CLA Coupé mit dem weiter entwickelten Infotainment-System MBUX. Weitere Höhepunkte sind die US-Premieren des batterieelektrischen Mercedes-Benz EQC und des visionären Mobilitätskonzepts Vision URBANETIC.
Daimler Trucks investiert in den nächsten Jahren 500 Millionen Euro (rund 570 Millionen US-Dollar) in die Entwicklung hochautomatisierter Lkw (SAE Level 4). Außerdem schafft Daimler Trucks über 200 neue Arbeitsplätze, um binnen eines Jahrzehnts hochautomatisierte Lkw zur Marktreife zu bringen. Hochautomatisiertes Fahren bedeutet, dass automatisiert fahrende Lkw in definierten Bereichen und zwischen definierten Knotenpunkten verkehren – wobei das System nicht erwartet, dass ein Benutzer auf eine Aufforderung zum Eingreifen reagiert.
Der Lkw-Hersteller Daimler Trucks hat 2018 eines der besten Verkaufsjahre in seiner Geschichte erzielt: Auf Basis erster Daten stieg der Absatz der Marken Mercedes-Benz, FUSO, Freightliner, Western Star, Thomas Built Buses und BharatBenz 2018 auf deutlich über 500.000 Fahrzeuge (i. V. 470.700). Bereits Ende November hatte die Lkw-Sparte des Daimler Konzerns in einem insgesamt positiven Marktumfeld den Absatz um 11 Prozent auf rund 466.900 Einheiten gesteigert und damit deutlich mehr Fahrzeuge abgesetzt als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum (Januar - November 2017: 422.500).
Der Einstieg in die G-Klasse ohne Kompromisse

Kraftvoll, komfortabel, souverän: Seit Juni erobern die ersten Fahrzeuge der neuen G-Klasse die Offroad-Pisten dieser Welt. Der Geländewagen überzeugt mit Leistung, Sicherheit, modernen Assistenzsystemen und herausragenden Fahreigenschaften. Nun wird das Antriebsportfolio durch eine effiziente Diesel-Variante erweitert.

Weitere Meldungen laden

Ansprechpartner