Meldung vom 12.02.2018

Mercedes-Benz Unimog räumt schneebedeckte Gleise

Unimog räumt schneebedeckte Gleise

Mercedes-Benz Unimog U 427 2-Wege (für Straße und Schiene) räumt schneebedeckte Gleise in Finnland

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder | 1 Dokument

Kurztext (597 Zeichen)Plaintext

Nicht nur in unseren Breiten kämpft man mit dem Schneechaos. In Finnland liegt von November bis April praktisch immer Schnee. Temperaturen von minus 15 Grad Celsius sind keine Seltenheit. Was für den Wintersport gut ist, ist für VR Track – das größte Unternehmen im Gleisbau und eine der größten Bau- und Konstruktionsfirmen für Infrastruktur in Finnland - eine echte Herausforderung: 6000 Kilometer Schienennetz sind von Schnee zu räumen. Die Lösung: Mercedes-Benz Unimog U 427 2-Wege (Straße und Schiene).

Pressetext (4773 Zeichen)Plaintext

Der Unimog ist eine Ingenieurslösung, wie er ein zuverlässiger Kumpel und Arbeiter ist. Warum sich viele Nutzer für ihn entscheiden, versteht man oft erst, wenn man ihn näher kennenlernt. Ein Beispiel ist VR Track aus Finnland, ein Teil der VR Group. Das Unternehmen beschäftigt 1800 Mitarbeiter und betreibt 6000 Kilometer Schienennetz. VR Track operiert in Finnland und Schweden, ist außerdem Ingenieurbüro, Bauunternehmen und Instandhaltungsdienstleister, spezialisiert auf Infrastrukturprojekte. Zudem ist VR Track ein wichtiger Lieferant von Materialien für den Eisenbahnbau und darf als Pionier der Branche bezeichnet werden – agil und innovativ.

Kürzlich kam VR Track nach einer Fuhrparkanalyse zu dem Schluss, dass die aktuelle Flotte der 2-Wege-Fahrzeuge nicht mehr dem eigenen Anspruch nach modernen und umweltgerechten Standards entspricht. Folglich gab es nur eine vernünftige Lösung: der Ersatz der alten Ausrüstung durch neue, leichte, gemessen an der Leistungsfähigkeit preiswerte und emissionsarme Fahrzeuge.

Das Lastenheft machte klar: Der Unimog hat großes Potenzial.
VR Track erstellte einen Anforderungskatalog. Multifunktionalität stand ganz oben auf der Prioritätenliste. Die Verantwortlichen erwarben im Frühjahr 2017 einen ersten Unimog für ein Pilotprojekt. Der Plan: den Unimog im Frühjahr und Winter bei Bau- und Wartungsprojekten intensiv zu testen. Ziel war es, den Benutzerkomfort des Unimog zu untersuchen – aber auch die Eignung des Fahrzeugs für die Eisenbahn-Instandhaltung über die verschiedenen Jahreszeiten, die ganz unterschiedliche Ansprüche und Herausforderungen mit sich bringen.

Die ersten Test-Ergebnisse sind überzeugend.
Zur Analyse des Pilotprojektes hat VR Track ein detailliertes Testprogramm samt Reporting-System eingerichtet. Die Ergebnisse sind eindeutig: Der Unimog erweist sich als leichter Lkw, der sich mit bis zu 89 km/h sehr schnell über die Straße zu seinen Einsätzen bewegen lässt. Die Umsetzung auf die Schienen funktioniert flott und reibungslos. Als Plattform für An- und Aufbaugeräte erwies er sich als ideal. Auch mit den diversen Aufgaben und den anspruchsvollen Wetterbedingungen kam das vielseitige und wandelbare Fahrzeug bestens zurecht.

Letztlich schaffte der Unimog bisher alle Aufgaben bestens – vom Schneefräsen im schneereichen Nordfinnland, über das Schneeräumen und Kehren in Ostfinnland bis hin zu den Sonderaufgaben, die VR Track ihm aufbürdete. „Wir brauchten die Erfahrung unter Winterbedingungen, um darüber entscheiden zu können, ob der Unimog für unsere Zwecke geeignet ist“, sagt Timo Riihimäki, Vice President Track Machinery, Rail Materials & Support Services bei VR Track. Wichtig war, dass sich der Unimog auch bei der Wartung und Reparatur der Fahrdrähte bewährt. Das hat im Zusammenspiel mit dem hydrostatischen Fahrantrieb, durch den sich die Arbeitsgeschwindigkeit stufenlos von 0-50 km/h regeln und der sich sogar per Fernbedienung vom Arbeitskorb aus bedienen lässt, sehr gut geklappt. Die Fahrer loben die Rundumsicht aus der geräumigen Kabine ebenso wie das gelungene Bedienkonzept.

Link zum Video: https://mbs.mercedes-benz.com/de/unimog/2-wege/tests-bei-eis-und-schnee.html

Die Mercedes-Benz Österreich GmbH

Die Mercedes-Benz Österreich GmbH ist eine 100-Prozent-Tochter der Daimler AG. Der Sitz des Unternehmens ist in Salzburg. Mercedes-Benz Österreich ist Generalimporteur der eingetragenen Daimler-Marken Mercedes-Benz und smart bei Pkw sowie der Marken Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge, Unimog und FUSO. Das Unternehmen koordiniert mit rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Vertriebs-, Marketing- Service- und Presseaktivitäten in Österreich. Der Vertrieb erfolgt über das autorisierte Händlernetz und die von den Händlern betriebenen Vertriebsstandorte. Die Servicearbeiten werden von den autorisierten Werkstätten durchgeführt. Im Jahr 2017 wurden in Österreich 16.522 Mercedes-Benz PKW (inkl. V-Klasse), 5.749 Transporter (exkl. V-Klasse), 1.311 Mercedes-Benz LKW und 1.597 smart zugelassen.

Mercedes-Benz Financial Services Austria GmbH (MBFS), ein Tochterunternehmen der Daimler Financial Services AG, dem Finanzdienstleistungsunternehmen der Daimler AG bietet mit Leasing, Versicherungen und Service & Wartung alle Bausteine für ein sorgenfreies Fahren an. Erweitert werden die innovativen Mobilitätsdienstleistungen unter der Marke Daimler Fleet Management für den Flottenbereich.

Seit 1. Oktober 2015 bietet die Mercedes-Benz Bank GmbH österreichweit seinen Kunden und dem autorisierten Fahrzeughandel Kreditprodukte für alle Fahrzeugsparten des Daimler Konzerns an. Bereits heute wird rund jedes dritte MB Fahrzeug im Markt über die Mercedes-Benz Bank und die Mercedes-Benz Financial Services GmbH finanziert.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Dokumente


Bilder

3 555 x 2 318
Unimog räumt schneebedeckte Gleise
1 920 x 1 090
Unimog räumt schneebedeckte Gleise
3 555 x 2 000

Ansprechpartner

Ulrike Kobler
Pressesprecherin Truck 
 
Mercedes-Benz Österreich GmbH
Fasaneriestraße 35
5020 Salzburg
Tel.: (+43) 662 / 4478-405
E-Mail: ulrike.kobler@daimler.com

Unimog räumt schneebedeckte Gleise (. jpg )

Mercedes-Benz Unimog U 427 2-Wege (für Straße und Schiene) räumt schneebedeckte Gleise in Finnland

Maße Größe
Original 3555 x 2000 998,3 KB
Medium 1200 x 675 43,6 KB
Small 600 x 337 14,1 KB
Custom x

Unimog räumt schneebedeckte Gleise

.pdf 87,3 KB