Meldung vom 19.12.2019

Der Stern spendet: 3.000 Euro für die Lebenshilfe Salzburg

Mercedes-Benz Österreich und Lebenshilfe Salzburg: Start für eine langfristige Zusammenarbeit

Der Stern spendet: 3.000 Euro für die Lebenshilfe Salzburg

Foto (v.l.n.r.): Wolfgang Bremm von Kleinsorgen (CEO Mercedes-Benz Österreich), Markus Erlinger (Mitarbeiter), Alfred Leitner (Verbundleiter Lebenshilfe Salzburg), Marco Anglberger (Mitarbeiter), Horst Wohlfart (Managing Director Mercedes-Benz Financial Services Austria)

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild | 1 Dokument

Kurztext (391 Zeichen)Plaintext

Nicht nur zu Weihnachten, sondern auch für die kommenden Monate planen Mercedes-Benz Österreich und die Lebenshilfe Salzburg eine langfristige Kooperation. Startschuss dafür: die Übergabe einer Spende in der Höhe von 3.000 Euro vom Automobilimporteur an die Lebenshilfe sowie ein hausinterner Charity-Flohmarkt bei Mercedes-Benz in Eugendorf.

Pressetext (3736 Zeichen)Plaintext

Die Lebenshilfe Salzburg freut sich knapp vor den Festtagen über eine Geldspende aus dem Flachgau. Wolfgang Karl Bremm von Kleinsorgen, CEO von Mercedes-Benz Österreich und Horst Wohlfart, Managing Director und Geschäftsführer der Mercedes-Benz Financial Services Austria GmbH, durften eine Spende in Höhe von 3.000 Euro übergeben. Entgegengenommen wurde der Scheck von Alfred Leitner, Verbundleiter der Lebenshilfe Salzburg.

Zwei Wochen vor Weihnachten lud Mercedes-Benz Österreich die Lebenshilfe Salzburg ein, einen Verkaufsstand in der Firmenzentrale in Eugendorf einzurichten. Die Mercedes-Mitarbeiter hatten die Möglichkeit, selbstgemachte Produkte aus der Werkstatt der Lebenshilfe (Kerzen, Kekse, Tongefäße, Glücksbringer, Weihnachtskarten uvm.) zu erstehen. Das Angebot wurde begeistert angenommen, der Verkauf erfolgte zusätzlich zur Spende.

Damit fiel der Startschuss für eine langfristige Zusammenarbeit zwischen dem Automobilimporteur und dem Verein für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Ab 2020 übernehmen Klienten der Lebenshilfe die Blumenpflege im Bürogebäude von Mercedes-Benz Österreich in Eugendorf.

Lebenshilfe Salzburg: Verein für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung

Die Lebenshilfe wurde 1967 gegründet und begleitet Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung bei einem selbstbestimmten und erfüllten Leben inmitten unserer Gesellschaft. Sie setzt sich mutig dafür ein, dass die Gesellschaft Menschen mit Beeinträchtigungen als selbstverständliche und gleichberechtigte Akteure anerkennt und entsprechende Brücken baut. Flachgau inklusiv steht für die Kooperation der Lebenshilfe Werkstätten Seekirchen, Oberndorf und Steindorf mit lokalen Firmen und Gemeinden, um vielfältige inklusive Arbeitsfelder und Teilhabemöglichkeiten für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung zu gewinnen. Dabei werden in den letzten Jahren auch immer mehr reguläre Beschäftigungsverhältnisse am freien Arbeitsmarkt geschaffen. Unter https://www.lebenshilfe-salzburg.at/ kann man online spenden, Mitglied werden oder freiwillig aktiv werden.

Die Mercedes-Benz Österreich GmbH

Die Mercedes-Benz Österreich GmbH ist eine 100-Prozent-Tochter der Daimler AG. Der Sitz des Unternehmens ist in Eugendorf. Mercedes-Benz Österreich ist Generalimporteur der eingetragenen Daimler-Marken Mercedes-Benz und smart bei Pkw sowie der Marken Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge, Unimog und FUSO. Das Unternehmen koordiniert mit rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Vertriebs-, Marketing- Service- und Presseaktivitäten in Österreich. Der Vertrieb erfolgt über das autorisierte Händlernetz und die von den Händlern betriebenen Betriebsstandorte. Die Servicearbeiten werden von den autorisierten Werkstätten durchgeführt. Im Jahr 2018 wurden in Österreich 15.271 Mercedes-Benz PKW (inkl. V-Klasse), 6.005 Transporter (exkl. V-Klasse), 1.347 Mercedes-Benz LKW und 1.470 smart zugelassen.

Mercedes-Benz Financial Services Austria GmbH (MBFS), ein Tochterunternehmen der Daimler Mobility AG, dem Finanzdienstleistungsunternehmen der Daimler AG bietet mit Finanzierung, Leasing, Versicherungen und Flottenmanagement innovative Mobilitätsdienstleistungen an. Bereits heute wird jedes dritte Fahrzeug im Markt über das Tochterunternehmen finanziert.

Weitere Informationen von Mercedes-Benz Österreich im Internet: http://presse.mercedes-benz.at

 

Titel-Foto (v.l.n.r.): Wolfgang Bremm von Kleinsorgen (CEO Mercedes-Benz Österreich), Markus Erlinger (Mitarbeiter), Alfred Leitner (Verbundleiter Lebenshilfe Salzburg), Marco Anglberger (Mitarbeiter), Horst Wohlfart (Managing Director Mercedes-Benz Financial Services Austria)
Foto: Mercedes-Benz Österreich/Kolarik

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

4 724 x 3 149

Ansprechpartner

Mag. Bernhard Bauer 
Unternehmenssprecher Mercedes-Benz Österreich
 
Mercedes-Benz Österreich GmbH
Mercedes-Benz Platz 1
5301 Eugendorf
Tel.: +43 (0)50 1886-410

Der Stern spendet: 3.000 Euro für die Lebenshilfe Salzburg (. JPG )

Foto (v.l.n.r.): Wolfgang Bremm von Kleinsorgen (CEO Mercedes-Benz Österreich), Markus Erlinger (Mitarbeiter), Alfred Leitner (Verbundleiter Lebenshilfe Salzburg), Marco Anglberger (Mitarbeiter), Horst Wohlfart (Managing Director Mercedes-Benz Financial Services Austria)

Maße Größe
Original 4724 x 3149 3 MB
Medium 1200 x 799 122,5 KB
Small 600 x 399 69,3 KB
Custom x

Der Stern spendet: 3.000 Euro für die Lebenshilfe Salzburg

.pdf 77,5 KB