Meldung vom 16.12.2019

Stärken bündeln für die Zukunft: Gründung der Mercedes-Benz Trucks Österreich GmbH

Mercedes-Benz Trucks Österreich GmbH - die Führungsmannschaft

vlnr.: Martin Wallner (CFO), Andreas Prummer (Leitung Sales Operations), Heiko Selzam (CEO), Jörn Propach (Leitung Used Trucks), Bettina Szabo-Quirin (Leitung Human Resources), Florian Edtmayer (Leitung Customer Services & Parts)

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild | 1 Dokument

Kurztext (512 Zeichen)Plaintext

Bereits im Oktober 2017 wurden erste vorbereitende Maßnahmen eingeleitet, um das Pkw- und Van-Geschäft sowie das Lkw- und Bus-Geschäft der Daimler AG in rechtlich selbstständigen Einheiten zu bündeln. Daimler stellt sich mit der neuen Struktur für die Zukunft auf: höherer Flexibilität und Fokus auf die Kunden stehen im Mittelpunkt. In Österreich kommt es jetzt per 1.1.2020 zu der erwarteten Neuerung in der Unternehmensstruktur von Mercedes-Benz.

Pressetext (3530 Zeichen)Plaintext

Der Daimler-Konzern ist wie geplant am 1. November 2019 mit der neuen Struktur gestartet. Auch für den österreichischen Markt ergeben sich Änderungen: ab 1. Jänner 2020 wird das Truck Geschäft direkt der Daimler Truck AG angegliedert und rechtlich neu unter Mercedes-Benz Trucks Österreich GmbH firmieren. Die Bereiche Mercedes-Benz Pkw und Transporter werden weiterhin unter Mercedes-Benz Österreich GmbH operieren. Mercedes-Benz Financial Services Austria GmbH sowie Evobus Austria GmbH bleiben wie bisher eigenständig.

Die Mercedes-Benz Trucks Österreich GmbH verantwortet per 1. Januar 2020 die operative Tätigkeit für Mercedes-Benz Trucks, Fuso und Unimog in Österreich. Die Führungsmannschaft bilden Heiko Selzam (CEO), Martin Wallner (CFO), Bettina Szabo-Quirin (Leitung Human Resources), Florian Edtmayer (Leitung Customer Services & Parts), Andreas Prummer (Leitung Sales Operations) und Jörn Propach (Leitung Used Trucks).

„Die neue Struktur macht unser Unternehmen fit für die Zukunft mit mehr Flexibilität und unternehmerischer Freiheit“, erklärt Heiko Selzam und ergänzt: „das Truck-Team in Österreich ist bestens aufgestellt. Wir sind jetzt in der Lage noch mehr auf die Anforderungen unserer Kunden einzugehen und uns noch stärker am Markt zu orientieren.“

Diese organisatorische Transformation ist Teil der Strategie von Daimler, mit der sich das Unternehmen für die Herausforderungen und Chancen des neuen Mobilitätszeitalters aufstellt. Mit einem starken Kerngeschäft, dem Wandel hin zu neuen Technologien, einer offenen und agilen Unternehmenskultur sowie der passenden Struktur schafft der Konzern die Voraussetzungen, um sich noch konsequenter an den Wünschen der Kunden auszurichten.

Mit den drei Tochtergesellschaften Mercedes-Benz AG (Pkw und Transporter), Daimler Truck AG (Lkw und Busse) und Daimler Mobility AG (Finanzierung und Flottenmanagement) stärkt Daimler seinen Kundenfokus und erhöht die Agilität des Konzerns.

Die Daimler Truck AG verantwortet das globale Geschäft mit Lkw und Bussen. Rund 100.000 Mitarbeiter weltweit entwickeln, produzieren und vertreiben Produkte und Dienstleistungen von Daimler Trucks & Buses. Die Daimler Truck AG ist mit ihren Tochtergesellschaften einer der weltgrößten Nutzfahrzeug-Hersteller.


Die Mercedes-Benz Österreich GmbH
Die Mercedes-Benz Österreich GmbH ist eine 100-Prozent-Tochter der Daimler AG. Der Sitz des Unternehmens ist in Eugendorf. Mercedes-Benz Österreich ist Generalimporteur der eingetragenen Daimler-Marken Mercedes-Benz und smart bei Pkw sowie der Marken Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge, Unimog und FUSO. Das Unternehmen koordiniert mit rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Vertriebs-, Marketing- Service- und Presseaktivitäten in Österreich. Der Vertrieb erfolgt über das autorisierte Händlernetz und die von den Händlern betriebenen Betriebsstandorte. Die Servicearbeiten werden von den autorisierten Werkstätten durchgeführt. Im Jahr 2018 wurden in Österreich 15.271 Mercedes-Benz PKW (inkl. V-Klasse), 6.005 Transporter (exkl. V-Klasse), 1.347 Mercedes-Benz LKW und 1.470 smart zugelassen.
Mercedes-Benz Financial Services Austria GmbH (MBFS), ein Tochterunternehmen der Daimler Financial Services AG, dem Finanzdienstleistungsunternehmen der Daimler AG bietet mit Finanzierung, Leasing, Versicherungen und Flottenmanagement innovative Mobilitätsdienstleistungen an. Bereits heute wird jedes dritte Fahrzeug im Markt über das Tochterunternehmen finanziert.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Dokumente


Bilder

5 238 x 3 492

Ansprechpartner

Mag.(FH) Ulrike Kobler
Pressesprecherin Truck 
 
Mercedes-Benz Österreich GmbH
Mercedes-Benz Platz 1
5301 Eugendorf
Tel.: +43 (0)50 1886-543
E-Mail: ulrike.kobler@daimler.com

Mercedes-Benz Trucks Österreich GmbH - die Führungsmannschaft (. jpg )

vlnr.: Martin Wallner (CFO), Andreas Prummer (Leitung Sales Operations), Heiko Selzam (CEO), Jörn Propach (Leitung Used Trucks), Bettina Szabo-Quirin (Leitung Human Resources), Florian Edtmayer (Leitung Customer Services & Parts)

Maße Größe
Original 5238 x 3492 13 MB
Medium 1200 x 800 127,7 KB
Small 600 x 400 72,2 KB
Custom x

Mercedes-Benz Trucks Österreich GmbH

.pdf 118,1 KB