Meldungsübersicht
Übergabe des Mercedes-Benz Atego an die Berufsschule Steyr 1

Mercedes-Benz Trucks Österreich übergab den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften der Berufsschule Steyr 1 ein Lehrfahrzeug: ein Atego 1024 L 4x2 mit 7,7 l Motor OM936, 175 kW (238 PS). Der Lkw mit Pritsche ist mit einer Reihe von Sicherheitssystemen ausgestattet, wie dem Brems-Assistenten Active Brake Assist, dem Spurhalte-Assistenten und vielem mehr. In den nächsten Monaten wird der Mercedes-Benz Atego im technischen Unterricht der Kraftfahrzeugtechnik-Lehrlinge eingesetzt.

 

Cleveres Warnkonzept: Ab sofort können noch mehr Lkw mit einem Abbiege-Assistenten von Mercedes-Benz Trucks nachgerüstet werden

Der Abbiege-Assistent von Mercedes-Benz Trucks kann dabei helfen, kritische Verkehrssituationen für alle Beteiligten zu entschärfen. Auch für die neuesten Generationen des Actros, Arocs und Actros F ist jetzt die Nachrüstlösung S1R verfügbar. Sie bietet dasselbe Sicherheitsniveau wie die Serienlösung. Für die Ausrüstung mit einem Lkw Abbiege-Assistenten können staatliche Fördergelder beantragt werden.

Spendenübergabe an den Verein Fahrer für Kinder eV
Die Mercedes-Benz Trucks Österreich GmbH unterstützt den Verein Fahrer für Kinder eV, der gezielt Kindern mit besonderen Bedürfnissen und deren Familien unter die Arme greift, mit einer Spende in Höhe von 4.000 Euro. Mit dem Betrag finanziert der gemeinnützige Verein Therapien, Therapie-Geräte und andere Maßnahmen für Familien mit Kindern, die aufgrund der Situation in Notlage geraten sind und sonst wenig Unterstützung erhalten.
Übergabe des ersten FUSO eCanter an DB Schenker
Die ersten vollelektrischen Lkw in Kleinserie erobern seit Freitag auch den österreichischen Lkw-Markt. Mit der Auslieferung von vier FUSO eCanter an DB Schenker beginnt in Österreich ein neues Kapitel der ökologischen Logistik. Die ersten beiden Fahrzeuge kommen in Wien und Linz zum Einsatz, zwei weitere folgen in Salzburg und Innsbruck. Sie sind im innerstädtischen Verteilerverkehr unterwegs.
Mercedes-Benz Actros im Fuel Duel Einsatz
Mehr als 168 Kraftstoffvergleichstests – sogenannte Fuel Duels - hat Mercedes-Benz mit dem Actros in Österreich mittlerweile absolviert. Vor rund sechs Jahren startete in Österreich das erste Fuel Duel. Die Bedingungen dazu sind bis heute unverändert: Der Mercedes-Benz Actros übernimmt in einem Frächter- oder Speditions-Fuhrpark die Aufgaben eines Wettbewerbsfahrzeugs und fährt für drei Wochen dessen Ladung und Route.
Neues Qualitäts-Label für Gebraucht-Lkw
Stuttgart / Laakirchen, Österreich – Nicht nur Neufahrzeuge von Mercedes-Benz Trucks sind Premium. Auch gebrauchte Mercedes-Benz Lkw erfüllen weiterhin höchste Ansprüche. Die besten von ihnen tragen ab sofort das neue Label Mercedes-Benz Certified. „Mit der Einführung des Siegels Mercedes-Benz Certified schärfen wir das Profil unseres Gebrauchtfahrzeuggeschäfts und geben unseren Kunden ein starkes Qualitätsversprechen“, erklärt Andreas von Wallfeld, Leiter Marketing, Vertrieb und Services Mercedes-Benz Lkw.
Weitere Meldungen laden