Meldungsübersicht
NEU 13.08.2020 Trucks / Unimog

Unimog unter Strom.

Im Umspannwerk von Austrian Power Grid in Nussdorf-Debant bei Lienz in Osttirol ist ein Unimog U530 im Einsatz für die zuverlässige Energieversorgung der Region. Vom Materialtransport bis zur Unterstützung bei Störfällen: Der neue Unimog ist ein echter Allrounder.
Alle haben Durst in diesen hochsommerlichen Tagen. Auch die Blumen und Pflanzen in städtischen Parks und auf Verkehrsinseln. Was die meisten Grünanlagenbesucher kaum vermuten: Ein ausgewachsener Baum braucht an heißen Sommertagen bis zu 200 Liter Wasser, um in Form zu bleiben. Auch dafür ist der Mercedes-Benz Unimog das perfekte Arbeitsgerät. Ausgerüstet mit einem Gießarm der Firma Ecotech mit einer Reichweite von bis zu 6,3 Metern sorgt er für rasche und wirkungsvolle Bewässerung.
Der Mercedes-Benz Unimog ist ein vielseitiger Leistungsträger, der stets einsatzbereit sein muss und härtesten Bedingungen ausgesetzt ist. Regelmäßige Pflege und Wartung sind die Grundvoraussetzungen für einen störungsfreien Betrieb. Eine Früherkennung von Schäden kann dabei helfen, aufwendige Reparaturen zu verhindern. Deshalb veranstaltet Mercedes-Benz Trucks Österreich gemeinsam mit den autorisierten Servicepartnern seit über zehn Jahren die Unimog Servicetage.
Zwei Unimog U 5023 am höchsten Vulkan der Welt: die Profis für unwegsames Gelände unterstützten das Expeditionsteam bei der Installation von Notfunkeinheiten auf 6.100 Metern. Eines der Fahrzeuge stellte einen Höhenrekord für Radfahrzeuge auf 6.694 Metern auf. Der Unimog feiert 2021 sein 75jähriges Jubiläum und ist aus dem Daimler Trucks Produktportfolio nicht wegzudenken. Laufende Investitionen in die Produktentwicklung machen die Unimog Baureihen fit für die Zukunft.
Bereits im Oktober 2017 wurden erste vorbereitende Maßnahmen eingeleitet, um das Pkw- und Van-Geschäft sowie das Lkw- und Bus-Geschäft der Daimler AG in rechtlich selbstständigen Einheiten zu bündeln. Daimler stellt sich mit der neuen Struktur für die Zukunft auf: höherer Flexibilität und Fokus auf die Kunden stehen im Mittelpunkt. In Österreich kommt es jetzt per 1.1.2020 zu der erwarteten Neuerung in der Unternehmensstruktur von Mercedes-Benz.
Vom 08.-10. November 2019 lädt die Feuerwehrmesse Oberwart zum zweiten Mal Fachbesucher nach Ostösterreich. Mercedes-Benz Österreich ist mit einer umfangreichen Produktpalette für den Feuerwehreinsatz vertreten. Gezeigt werden in Oberwart leistungsstarke, wirtschaftliche und sichere Feuerwehr-Fahrzeuge. Über die Modellreihen mit branchenspezifischen Aufbau-Lösungen wird in Halle 1 am Stand 402 informiert.
Weitere Meldungen laden

Ansprechpartner