Meldungsübersicht
NEU 20.08.2019 Cars / EQ

Mercedes-Benz EQV

Mercedes-Benz EQV: Weltpremiere für die erste Premium-Großraumlimousine mit elektrischem Antrieb
  • Eine Reichweite von 405 Kilometern (vorläufige Angaben) [1] und eine serienmäßige Schnelladefunktion sorgen für alltagstaugliche Elektromobilität

  • Volles Raumangebot durch die Unterbringung der Hochvoltbatterie im Unterboden

  • Intelligenz und Konnektivität dank MBUX mit EQ-spezifischen Funktionen

  • Interieur- und Exterieurdesign in eigenständiger EQ-Ästhetik

  • Nach eVito und eSprinter präsentiert Mercedes-Benz Vans erstmals ein gleichermaßen privat und gewerblich positioniertes Elektrofahrzeug

Verkaufsstart für das Familien-SUV
Ab sofort kann der neue GLB bestellt werden. Das vielseitig einsetzbare SUV verfügt als erstes Kompaktfahrzeug von Mercedes-Benz auf Wunsch über eine dritte Sitzreihe mit zwei zusätzlichen Einzelsitzen. Einstiegsmodell ist der GLB 200 (Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,2-6,0 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 142-138 g/km) [1] mit 120 kW (163 PS). Als Fünfsitzer ist er ab 42.560,00 Euro [2] erhältlich. Zu den Händlern kommt das geräumige Familienauto Ende 2019.
Die Super-Sportwagen in der Kompaktklasse

Herausragende Performance, ultimative Fahrdynamik, expressives Design ‑ die neuen Mercedes-AMG Kompaktsportler A 45 4MATIC+/ A 45 S 4MATIC+ (Kraftstoffverbrauch kombiniert 8,4-8,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 192-189 g/km) [1] und CLA 45 4MATIC+/ CLA 45 S 4MATIC+ (Kraftstoffverbrauch kombiniert 8,3-8,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 189-185 g/km) 1 bekräftigen die Führungspositionen in ihren Segmenten. Dabei knüpfen sie nahtlos an ihre erfolgreichen Vorgänger an und setzen zahlreiche neue Bestmarken. Der komplett neu entwickelte 2,0-Liter Motor ist das stärkste für die Großserie gefertigte Vierzylinder-Turbotriebwerk der Welt und in zwei Leistungs- und Drehmomentstufen erhältlich. Schon das Basismodell ist mit 285 kW (387 PS) kräftiger als der Vorgänger. Die S-Variante stößt mit 310 kW (421 PS) in deutlich höhere Fahrzeugklassen vor. Perfekte Anschlüsse in allen Fahrsituationen und millisekunden-schnelle Gang­wechsel garantiert das neue AMG SPEEDSHIFT DCT-8G Doppelkupplungs­getriebe mit acht Gängen. Der aktive, vollvariable Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+ verteilt die Kraft an der Hinterachse per AMG TORQUE CONTROL radselektiv – für Top-Traktion und den spektakulären Drift-Mode. Möglich macht dies ein neues Hinterachsgetriebe, das über zwei Lamellenkupplungen verfügt – für jedes Hinterrad eine.

Agiler und markanter: Start frei für die ungleichen Zwillinge

Mercedes-AMG wertet mit umfassenden Maßnahmen seine Erfolgsmodelle GLC 43 4MATIC SUV und Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,6-10,2 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 242-232 g/km) [1] gründlich auf. Die AMG spezifische Kühlerverkleidung, das neue Leuchtendesign, die ausdrucksstarke Frontschürze und die breitenbetonte Heckpartie mit runden Doppelendrohrblenden machen die Einstiegsmodelle in die Welt der Mercedes-AMG SUV sichtbar attraktiver. Der 3,0-Liter-V6-Biturbomotor leistet jetzt 287 kW (390 PS) und damit 17 kW (23 PS) mehr als bislang. In Verbindung mit dem reaktionsschnellen AMG SPEEDSHIFT TCT 9G Getriebe, dem heckbetonten Allradantrieb AMG Performance 4MATIC und der Agilitätsregelung AMG DYNAMICS konnten Fahrerlebnis und Agilität weiter gesteigert werden. Die neueste Version des MBUX Infotainmentsystems mit AMG spezifischen Funktionen und Anzeigen trägt mit dem innovativen Bedienkonzept zur hohen Alltagstauglichkeit bei. Diese wird durch das große Platzangebot für Mitfahrer und Gepäck sowie umfangreiche Sicherheitsfeatures verstärkt.

Modellathlet für alle Lebenslagen

Emotional, dynamisch, individuell: Mit CLA 45 4MATIC+ Shooting Brake und CLA 45 S 4MATIC+ Shooting Brake präsentiert Mercedes-AMG neue, kraftvolle Kompaktwagen, die höchste Leistung mit sportlicher Athletik und umfangreicher Funktionalität verbinden. Der 2,0-Liter Vierzylinder-Turbomotor ist mit 285 kW (387 PS) oder 310 kW (421 PS) stärker als je zuvor. Die Kombination aus den extrem sportlichen Fahrleistungen (Beschleunigung 0-100 km/h in 4,1/4,0 Sekunden) und dem variablen Innenraum mit erhöhtem Gepäckvolumen ist auf eine junge Zielgruppe ausgerichtet, die ein aktives und vielseitiges Leben in Beruf und Freizeit führt.

Der neue CLA Shooting Brake kann ab sofort bestellt werden

Mit seinen Proportionen weckt der neue Mercedes-Benz CLA Shooting Brake Emotionen: lang gestreckte Motorhaube, kompaktes Greenhouse mit coupéhafter Fenster­linie, muskulös ausgeprägte Schulter über dem hinteren Radhaus und ein geschmeidig geducktes Heck, das klar seine Sportwagen-Gene zeigt.

Weitere Meldungen laden

Ansprechpartner