Meldungsübersicht
Fahrvergnügen auf höchstem Niveau: geschützt und unterstützt

Die neue Mercedes-Benz S-Klasse wird auf vielen Feldern intelligenter, das Fahrerlebnis erreicht ein neues Niveau. Zu den digitalen Innovationen unter anderem von MBUX kommen Neuheiten, die den Fahrspaß steigern und ihn gleichzeitig noch sicherer machen: Dazu zählen die Hinterachslenkung mit großem Lenkeinschlag und Sicherheitsinnovationen wie der Fondairbag. Zusätzlich lässt sich - als neue Funktion von PRE-SAFE® Impuls Seite – die Karosserie kurz vor einem Seitenaufprall mit dem aktiven Fahrwerk E-ACTIVE BODY CONTROL anheben. Die konsequent weiterentwickelten Fahrassistenzsysteme sind ein weiterer Schritt auf dem Weg zum autonomen Fahren. Dank verbesserter Umfeldsensorik können beispielsweise die Parksysteme den Fahrer nun noch besser beim Rangieren unterstützen. Durch die Einbindung in die intuitive Bedienung von MBUX erreicht die Visualisierung neue Dimensionen.

Dynamisch, effizient, emotional, liebenswert
Mercedes-Benz E-Klasse Coupé und Cabriolet sind die besonders emotionalen Vertreter der Oberklasse-Modellfamilie. Im Zuge ihrer Attraktivierung werden die beiden Traumwagen jetzt noch begehrenswerter. Das Design wurde sportlich geschärft: Insbesondere die Frontpartien haben eine Auffrischung erfahren. Die serienmäßigen Voll-LED-Scheinwerfer erhalten flachere Gehäuse, und das Innenleben der LED-Heckleuchten wurde überarbeitet. Zugleich übernehmen die Zweitürer im Zuge der Modellpflege die wesentlichen Aufwertungen der anderen Karosserievarianten. Dazu zählen elektrifizierte und dadurch effizientere Motoren als Otto und Diesel mit integriertem Starter-Generator, die nächste Generation Fahrassistenzsysteme und das Infotainmentsystem MBUX (Mercedes-Benz User Experience). E-Klasse Coupé und Cabriolet kommen im Herbst 2020 zu den europäischen Vertriebspartnern.
Episode 2: "Die neuen Traumwagen E-Klasse Cabriolet und Coupé von Mercedes-Benz und Mercedes-AMG feiern digitale Weltpremiere"

In der zweiten Episode des innovativen Newsformats Meet Mercedes DIGITAL feiern die sportlichsten und emotionalsten Mitglieder der neuen E-Klasse Familie ihre Weltpremiere.

Mehr Charakter, mehr Platz, mehr Sicherheit
Der neue GLA komplettiert als achtes Modell die aktuelle Kompaktwagen-Generation von Mercedes-Benz. Zugleich bildet er den Einstieg in die erfolgreiche SUV-Modellfamilie der Marke. Gegenüber dem vorigen Modell wurde der Charakter deutlich verstärkt: Der neue GLA überragt mit 1.611 Millimetern Höhe (1.616 mit Dachreling) seinen Vorgänger um mehr als zehn Zentimeter. Die entsprechend höhere, SUV-typische Sitzposition bietet in der ersten Reihe auch mehr Kopffreiheit. Auch der Beinraum im Fond fällt wesentlich größer aus – und das, obwohl der GLA anderthalb Zentimeter kürzer wurde. Offroad-typische Designelemente sind die aufrechte Frontpartie, die kurzen Überhänge vorne und hinten sowie die umlaufenden und schützenden Claddings. 4MATIC Modelle verfügen serienmäßig über das Offroad-Technik-Paket. Dieses umfasst ein zusätzliches Fahrprogramm, eine Bergabfahrhilfe, eine Offroad-Animation im Media-Display sowie in Kombination mit MULTIBEAM LED Scheinwerfern eine spezielle Lichtfunktion fürs Gelände. In Österreich feierte der neue GLA am 25. April 2020 Markteinführung.
Mercedes-Benz G- und S-Klasse siegen bei der Leserwahl „Best Cars“: Dr. Emmerich Schiller, Leiter des Produktbereichs Geländewagen, nimmt Preis für G-Klasse entgegen
Zum vierten Mal in Folge hat die Mercedes-Benz G-Klasse bei der Leserwahl „Best Cars“ der Fachzeitschrift „auto motor und sport“ gewonnen. Ein Stimmanteil von 11,1 Prozent führte erneut zu Platz eins in der Kategorie Große SUV/Geländewagen. In der Luxusklasse siegte mit 13,2 Prozent der Stimmen die S‑Klasse. Dr. Emmerich Schiller, der Leiter des Produktbereichs Geländewagen, und Jürgen Weissinger, Chief Engineer S-Klasse, nahmen die Preise entgegen.
Verkaufsstart für Mercedes-Benz GLE Coupé und Mercedes-AMG GLE 53 4MATIC+ Coupé: Mehr Luxus, mehr Coupé

Das neue GLE Coupé verbindet die Sportlichkeit und Eleganz eines Coupés mit der Technik der neuen Premium-SUV-Baureihe von Mercedes-Benz. Zur Einführung im zweiten Quartal 2020 sind zwei leistungsstarke Sechszylinder-Dieselmotoren von Mercedes-Benz und ein performance-orientierter Reihensechszylinder-Benziner mit doppelter Aufladung und EQ Boost von Mercedes-AMG verfügbar. Das GLE 350 d 4MATIC Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,3-6,9 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 193-182 g/km)1 ist ab 91.640 Euro (inkl. 20 % MwSt. und NoVA) erhältlich. Die stärkere Version GLE 400 d 4MATIC Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,4-6,9 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 195-183 g/km)1 kostet ab 98.561 Euro (inkl. 20 % MwSt. und NoVA). Der Grundpreis für das Mercedes-AMG GLE 53 4MATIC+ Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 212 g/km)1 beträgt 125.674 Euro(inkl. 20 % MwSt. und NoVA).

Weitere Meldungen laden

Ansprechpartner